Den Immobilienmarkt im Blick
< Mietpreisentwicklung in Nürnberg – die Lage entscheidet

Mitteldeutsches Kompetenzforum der Immobilienwirtschaft

Kräftebündelung, Netzwerken und aktiver Erfahrungsaustausch

Kompetenzforum ImmobilienwirtschaftKompetenzforum Immobilienwirtschaft

Vom 27. Februar bis zum 2. März 2014 findet erneut die Messe IMMOBILIEN im Leipziger Congress Center statt. Im Rahmen dessen wird diesmal auch die Frühjahrsfachtagung des IVD Mitte-Ost, das „Mitteldeutsche Kompetenzforum der Immobilienwirtschaft“ veranstaltet.

Das Zusammenspiel von Fachtagung und Ausstellung ermöglicht eine optimale Abbildung des mitteldeutschen Immobilienmarktes und stellt Potenziale sowie Standortvorteile für Investoren heraus. Darüber hinaus bietet die Veranstaltung eine sehr gute Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit Kollegen und passt somit hervorragend in das Konzept der IMMOBILIEN 2014, die sich am 27. und 28. Februar mit dem Schwerpunkt „Gewerbe und Kongress“ vorzugsweise an das Fachklientel der Branche richtet. Unternehmen, die sich für die Anmietung von Gewerbeobjekten in Thüringen, Sachsen oder Sachsen-Anhalt interessieren, werden ebenfalls angesprochen. Als Veranstalter können sowohl die Messe, als auch das Kompetenzforum des IVD Mitte-Ost ihre Kräfte bündeln. So wird die Kooperation zu einer starken Plattform für die mitteldeutsche Immobilienbranche, die die Region nachhaltig stärken soll.

Am ersten Messetag, dem 27. Februar, steht alles im Zeichen des IVD-Kompetenzforums. Es wird ein umfang- und abwechslungsreiches Programm mit Workshops, Foren, Vorträgen und Podiumsdiskussionen geben. Außerdem präsentieren viele namhafte Aussteller ihr Angebot rund um Gewerbeimmobilien in der Region Mitteldeutschland.

IMMOBILIEN 2014 – Messe &amp; Forum

Das Fachprogramm bietet unter anderem Vorträge und Diskussionen zu folgenden Themen:

  • Energieausweis 2014
  • Kundengewinnung im hart umkämpften Immobilienmarkt
  • Rechtsprechung im Miet- und Wohneigentums- sowie Maklerrecht
  • gewerbliche Immobilienwirtschaft
  • saisonale Speicherung von Heizenergie
  • Erkenntnisse aus dem Hochwasser 2013

Am Messefreitag lädt ein gewerbliches Fachprogramm zum detaillierten Informieren ein. Außerdem bieten der Bereich „Gewerbe & Kongress“ und die begleitenden Veranstaltungen an den ersten beiden Messetagen ideale Möglichkeiten, anlage- und investitionswillige Unternehmen sowie Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik gleichermaßen anzusprechen.

Vom 1. bis zum 2. März richtet sich der Messebereich „Wohnen & Eigentum“ vor allem an private Interessenten und Investoren für Immobilien als Kapitalanlage. Besondere Messeschwerpunkte werden in diesem Jahr Immobilien in Leipzig, wie das Leipziger Neuseenland, sowie energieeffizientes Bauen und Sanieren sein. Ein weiteres Highlight bildet die öffentliche Immobilienversteigerung der Sächsischen Grundstücksauktionen AG, die am Samstag um 11:00 Uhr statt findet.

Bildquellenangabe: © priori relations

Deutsche Immobilien Agentur

Über die Autoren

Bei der Deutschen Immobilien Agentur (DIA) haben sich Experten für Kapitalanlagen im Immobilienmarkt zusammengefunden. Die DIA hat ihren Sitz in Berlin.